Deutsch
Français
Website for USA
anaxdent
 
 
     
   
     
  Login  
 

Benutzeranmeldung

Kennwort vergessen?

registrieren
 
     
  Kontakt  
 
anaxdent GmbH
Olgastrasse 120a
70180 Stuttgart

P +49 711 6200920
F +49 711 62009229
info@anaxdent.com

 
     

   
 
Sie befinden sich hier:  Produkte / Kunststoffe / Provisorienkunststoff
 
   
     
 

NEW OUTLINE
Das Provisorienmaterial für die Besten der Branche.

Der mit dem Zahntechniker Michel Magne entwickelte zahnfarbene PMMA Kunststoff ermöglicht mit seinen warmen Farbtönen und dichten Dentinen seit über zehn Jahren die Herstellung hochästhetischer provisorischer Versorgungen durch anspruchsvolle Zahntechniker und Zahnärzte weltweit.

In einem andauernden Entwicklungsprozess wurde das Provisorienmaterial New Outline weiter entwickelt und perfektioniert. Heute bietet es mit seinen unterschiedlich kombinierbaren Bausteinen ein hoch flexibles System zur Erstellung von Provisorien (von Einzelkronen bis zu Implantatrestaurationen), Mock-ups, Tabletops, Zweitprothesen, sowie zur Unterstützung bei Erweiterungen und Reparaturen.

Ob in konventioneller Weise verarbeitet (Giess/Injektion), gefräst (CAD/CAM) oder als direkte Versorgung am Stuhl: Das mannigfaltig einsetzbare System New Outline ist mit seiner einfachen Handhabung für alle Anwendungsbereiche die perfekte Lösung.

 

 

 

Arbeiten mit NEW OUTLINE

 

 

PRESSE

 

 

quintessenz verlag Artikel auf www.cmd-centrum.de

Quintessenz Fachbuch Prep Veneers & Non-Prep Veneers

Labortechnische Herstellung von Repositions-Onlays und -Veneers

 

In der Behandlung der CMD spielt Mitwirkung von Okklusopathien und bestimmten Arthropathien die Wiederherstellung einer phyiologischen Kiefer- und Kondylenposition eine zentrale Rolle. Nach erfolgreicher Behandlung mit reversiblen Behandlungsmitteln stellt sich dann die Frage nach der vorhersagbaren Übertragung der erfolgreich getesteten Schienenposition in definitive Restaurationen. Priv.-Doz. Dr. Ahlers und ZTM Möller haben dafür ein besonders schonendes Verfahren entwickelt und 2003 erstmals auf der Jahrestagung der DGFDT in Bad Homburg vorgestellt.


Dieser zuerst für die Fachzeitschrift Quintessenz Zahntechnik erstellte Beitrag ist nun in abgewandelter Form in einem Fachbuch erschienen. Er illustiert das zahntechnische Vorgehen zur Vorbereitung der langzeitprovisorischen Restauration der Okklusionan sowie die klinische Umsetzung an einem solchermaßen behandelten - ausnahmsweise besonders umfangreichen - Patientenfall.

Mehr Informationen zu dem Buch finden Sie auf der Quintessenz-Website



download des kompletten Artikels

 

weitere Artikel von Quintessenz finden Sie hier

 

 

 
     
  Warenkorb  
 
Es befinden sich derzeit keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
 
     
  Aktuelle Termine  
 
 
     
  NEUE DOWNLOADS  
 

Gesamtkatalog 2015/16
download (PDF)

Fortbildungen 2017
download (PDF)

anaxblend manual 2017
download (PDF)

Pekkton manual 2017
download (PDF)

 
     
  Produktgruppenübersicht  
 
 
     
Copyright © 2014 by anaxdent GmbH
Kontakt  |  Sitemap  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  AGB