Deutsch
Website for USA
anaxdent
 
 
     
   
     
  Login  
 

Benutzeranmeldung

Kennwort vergessen?

registrieren
 
     
  Kontakt  
 
anaxdent GmbH
Olgastrasse 120a
70180 Stuttgart

P +49 711 6200920
F +49 711 62009229
info@anaxdent.com

 
     

   
 
Sie befinden sich hier:  Produkte / Hochleistungspolymere
 
   
     
 

PEKKTON 

Der ideale Gerüstwerkstoff für ästhetische, dauerhafte und patientenfreundliche Restaurationen auf Implantaten.
 
Seit Jahrzehnten befinden sich PEEK und PEKK - zweierlei thermoplastische Hochleistungskunststoffe der Polyaryletherketone (PAEK) - im medizinischen Einsatz als Knochenersatzmaterial sowie auch zur Hüftgelenksrekonstruktion. Seine Biokompatibilität, hohe Flexibilität, Widerstandfähigkeit, Bruch- und Verschleißfestigkeit, sowie seine Leichtigkeit und Röntgenopazität sind einige seiner hervorzuhebenden Eigenschaften. Diese vielversprechende Ausgangssituation veranlasste Cendres+Métaux aus Biel in der Schweiz dazu, das Material PEKK
über mehr als 10 Jahre hinweg zu erforschen. Nun ist es soweit und das bahnbrechende Ergebnis der langwierigen Untersuchungen und Tests ist nun marktreif: PEKKTON, ein noch nie da gewesenes, fräs- und pressbares Material für Gerüstkonstruktionen in der festsitzenden und abnehmbaren Technik.

 

Wir von der anaxdent sind überzeugt von PEKKTON, weshalb wir es zu Ihnen bringen! Warum fiel aber die Wahl auf PEKK als Basis des neuen Materials?

 

Zwar haben PEEK und PEKK zahlreiche positive Eigenschaften gemeinsam: Beide sind Hochleistungsthermoplaste, die über einen weiten Temperaturbereich eine hohe Festigkeit, Steifigkeit sowie Hydrolysebeständigkeit besitzen und für extreme Beanspruchungen geeignet sind. Zudem weisen beide Materialien keine Porösitäten oder Monomere auf.

 

PEKK aber bietet im hohen Temperaturbereich eine höhere Verschleißbeständigkeit und verbesserte Druckfestigkeit. Im Vergleich zu PEEK bleiben diese Eigenschaften bei PEKK aber bei bis zu 30°C höheren Temperaturen erhalten. Damit kann das Material auf Dauer Verforumungen bei höheren Belastungen standhalten. Für PEKKTON, welches insbesondere für den Einsatz bei Provisorien und Implantatarbeiten geschaffen wurde, ist daher PEKK die eindeutig bessere Grundlage.

 

Wir bieten PEKKTON in Form von Fräsrohlingen für Maschinen mit einer Aufnahme von einem Durchmesser von 98mm und für das Zirkonzahn-System mit einem Durchmesser von 95mm in drei verschiedenen Stärken an. 

 

Für die manuelle Verarbeitung steht ein System mit 12mm Pellets für die Presstechnik zur Verfügung. In den gewohnten Schritten wird bei dieser Art der Verarbeitung von PEKKTON die Arbeit modelliert, angestiftet und eingebettet. Für das Aufheizen der Muffel und das Pressen der Rohlinge stehen speziell dafür entwickelt ein Ofen und ein Pressgerät zur Verfügung.

 
     
  Warenkorb  
 
Es befinden sich derzeit keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
 
     
  Aktuelle Termine  
 
 
     
  NEUE DOWNLOADS  
 

Gesamtkatalog 2015/16
download (PDF)

Fortbildungen 2017
download (PDF)

anaxblend manual 2017
download (PDF)

Pekkton manual 2017
download (PDF)

 
     
  Produktgruppenübersicht  
 
 
     
Copyright © 2014 by anaxdent GmbH
Kontakt  |  Sitemap  |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  AGB